Beste Wohn­lage: Panora­ma­straße

Die Heidel­berger Südstadt erstreckt sich zwischen der West­stadt und Rohr­bach entlang der parallel gen Süden verlau­fenden Römer­straße und der Rohr­ba­cher Straße, die in die Karls­ruher Straße über­geht. Dieser Stadt­teil hat schöne Wohn­viertel mit Ein-/Zwei­fa­mi­li­en­häu­sern und klei­neren Mehr­fa­mi­li­en­häu­sern.
Am West­hang des Oden­waldes geht die Panora­ma­straße, eine der schönsten Wohn­lagen Heidel­bergs, eben­falls durch die Südstadt bis Rohr­bach. Teils herr­schaft­liche Altbauten und Neubau-Villen in traum­hafter Hang­lage sind im Bereich der Panora­ma­straße zu finden. Die Aussicht reicht dabei bis weit in die Rhein-Ebene und bis zum Pfälzer Wald.
Aktuell werden die ehema­ligen Mili­tär­flä­chen der Heidel­berger Südstadt, die Areale Mark Twain Village und Camp­bell Baracks, entwi­ckelt und in großen Teilen neu bebaut. Eine soziale Durch­mi­schung der Quar­tiere soll hier mit inno­va­tiven Wohn­formen entstehen. Etwas südwest­lich des Geländes Camp­bell Barracks schließt das Gewer­be­ge­biet Bossel­dorn an. Der Groß­teil der Südstadt ist jedoch ein reines Wohn­ge­biet.
Auch einer der schönsten Fried­hof­parks Deutsch­lands befindet sich in der Südstadt, der Berg­friedhof Heidel­berg, auf dem bedeu­tende deut­sche Wissen­schaftler, Künstler und Intel­lek­tu­elle begraben sind.
Mehrere Heidel­berger Schulen wie das Helm­holtz-Gymna­sium, die Julius-Springer-Schule, eine kauf­män­ni­sche Berufs­schule, die Willy-Hell­pach-Schule, ein Wirt­schafts­gym­na­sium und Berufs­schule, und das private Gymna­sium Engli­sches Institut sind in der Südstadt. Im Stadt­teil ist auch das Agap­le­sion Betha­nien Kran­ken­haus Heidel­berg.

Erfahrungen & Bewertungen zu Stephan Herwig