Gefragt: der Schloss-Wolfs­brun­nenweg

Heidel­berg-Schlier­bach ist ein Traum für Natur­lieb­haber. Die Lage im Grünen und gleich­zeitig in Heidel­bergs Altstadt­nähe macht den Stadt­teil zu etwas Beson­derem. Die nahen Wald- und Wander­wege laden zum Spazie­ren­gehen und Moun­tain­bi­king ein. Ober­halb am Neckar­hang, entlang an altem Baum­be­stand, der Boschwiese, indi­vi­du­ellen Wohn­häu­sern und Villen verläuft der Schloss-Wolfs­brun­nenweg, der bis zum Heidel­berger Schloss führt. Beliebtes Ausflugs­ziel in Schlier­bach ist die histo­ri­sche Stätte „Zum Wolfs­brunnen“ mit Restau­rant und Sommer­ter­rasse.
Von zwei Bushal­te­stellen aus an der Schlier­ba­cher Land­straße und dem S-Bahnhof Schlierbach/ Ziegel­hausen gelangt man in wenigen Minuten zur Heidel­berger Altstadt oder zum Haupt­bahnhof. Für den tägli­chen Bedarf ist ein großer REWE-Markt mit Bäcker in Schlier­bach. Weitere Geschäfte für den tägli­chen Bedarf und Ärzte liegen auf der anderen Neckar­seite in Ziegel­hausen, gut zu errei­chen über die Ziegel­häuser Brücke.
In Schlier­bach gibt es Kinder­gärten und eine Grund­schule mit der Schlier­bach­halle, in der zahl­reiche Sport­mög­lich­keiten ange­boten werden. Darüber gibt es Kinder­spiel­plätze wie den 2019 neu einge­weihten Platz beim Schlier­ba­cher Bahnhof, dem Platz der Begeg­nung, oder einen Spiel­platz an der Ecke Klin­gel­hüt­ten­we­g/­Schloss-Wolfs­brun­nenweg mit herr­li­cher Aussicht in das Neckartal. Tennis­plätze und ein Fitness­studio befinden sich in der Nähe des in Schlier­bach gele­genen Univer­si­täts­kli­ni­kums Heidel­berg, dem Zentrum für Ortho­pädie, Unfall­chir­urgie und Para­ple­gio­logie.
Entlang des östli­chen Neckar­tals von den Ortho­pä­di­schen Univer­si­täts­kli­niken bis zum Karlstor bei der Altstadt erstreckt sich Schlier­bach. Heute leben ca. 3.200 Einwohner in dem wald­rei­chen Stadt­teil. Neben zahl­rei­chen Ein- und Zwei­fa­mi­li­en­häu­sern gibt es in Schlier­bach präch­tige Villen mit zum Teil park­ähn­li­chen Grund­stü­cken, u.a. auch die berühmte Villa Bosch sowie das Carl Bosch Museum mit dem archi­tek­to­nisch inter­es­santen Nach­bar­haus Museum am Ginkgo.

Erfahrungen & Bewertungen zu Stephan Herwig