Heidel­berg – hier will ich wohnen

Heidel­berg ist mit seiner male­ri­schen Kulisse aus Neckar, Altstadt, Schloss und König­stuhl welt­be­kannt und Anzie­hungs­punkt für Millionen von Besu­chern. Die Stadt der ältesten Univer­sität Deutsch­lands (1386 gegründet) blickt auf eine über 800-jährige Geschichte zurück. Das moderne Heidel­berg besticht durch zukunfts­wei­sende Wissen­schaft und Forschung, ist entwick­lungs­starker Wirt­schafts­standort und leben­diger Mittel­punkt der Metro­pol­re­gion Rhein-Neckar. Heute leben rund 160.000 Einwohner in Heidel­berg, einer der schönsten Städte Deutsch­lands.

Wohnungs­markt in Heidel­berg

In Heidel­berg besteht aktuell eine sehr hohe Nach­frage nach Wohn­ei­gentum. Für Kapi­tal­an­leger ist Heidel­berg seit je her ein inter­es­santer Markt. Dementspre­chend haben sich die Preise für Häuser und Wohnungen über die letzten Jahre konti­nu­ier­lich nach oben entwi­ckelt. Das ist deut­lich anhand der Grund­stücks­preis­ent­wick­lung zu erkennen. Wir haben die vom Gutach­ter­aus­schuss Heidel­berg aus den statt­ge­fun­denen Grund­stücks­ver­käufen ausge­wer­teten Boden­richt­werte über die Jahre zusam­men­ge­fasst. Die Boden­preis­spi­rale ging in allen Heidel­berger Stadt­teilen nach oben. Von 2011 bis 2017 verzeichnen Spit­zen­lagen wie Neuen­heim, Altstadt und West­stadt Zuwächse bis zu 47%, in normalen Lagen wie Ziegel­hausen, Pfaf­fen­grund und Emmerts­grund war der Anstieg mit ca. 20% etwas mode­rater.

Entwick­lung der Grund­stücks­preise in Heidel­bergs Stadt­teilen

Quelle: Datengrundlage/Auswertung der Boden­richt­werte für Wohn­bau­flä­chen aus den Grund­stücks­markt­be­richten 2012 bis 2018 vom Gutach­ter­aus­schuss der Stadt Heidel­berg

Boden­preis-Stei­ge­rung von 2011 bis 2017

  • Pfaf­fen­grund Mitte 18% 18%
  • Emmerts­grund EH 19% 19%
  • Ziegel­hausen Mitte 20% 20%
  • Rohr­bach Mitte-Ost 20% 20%
  • Schlier­bach Mitte-West 23% 23%
  • Berg­heim Ost 24% 24%
  • Kirch­heim Mitte 26% 26%
  • Südstadt Ebene EH 27% 27%
  • Wieb­lingen Mitte 27% 27%
  • Boxberg 32% 32%
  • Hand­schuhsheim Mitte 34% 34%
  • West­stadt Ebene 45% 45%
  • Kern­alt­stadt 45% 45%
  • Neuen­heim Mitte 47% 47%

Einige TOP-Wohn­lagen in Heidel­berg sind

  • am Philo­so­phenweg in Neuen­heim
  • in Neuen­heim, u.a. Bereich Berg­stra­ße/Lu­dolf-Krehl-Straße oder am Werder­platz
  • am Neckar­ufer von Neuen­heim bis Ziegel­hausen
  • in der West­stadt, u.a. Bereich Blumen-, Dante-, Häus­ser­straße oder die Gaiß­berg­straße
  • am Schloss-Wolf­brun­nenweg in Schlier­bach
  • in der Heidel­berger Südstadt an der Panora­ma­straße
  • in der Bahn­stadt an den Schwet­zinger Terrassen, der Prome­nade

Heidel­bergs viel­fäl­tige Wohn­lagen

Check­liste: Exzel­lente Immo­­bi­­lien-Präsen­­ta­­tion

Über Stephan Herwig

Dipl.-Ing. Stephan Herwig ist Sach­ver­stän­diger für Immo­bi­li­en­be­wer­tung & Inhaber von myhouse-immo­­bi­­lien e.K..

Ihr vertrau­ens­voller Partner in allen Immo­­bi­­lien-Fragen mit Baufach­wissen, genauer Kenntnis des Heidel­berger Marktes und wirkungs­vollem Marke­ting.

Altstadt

Histo­risch einmalig

Beste Altstadt-Wohn­lage in einem der versteckten, grünen Hinter­höfe oder in den Seiten­straßen nah am Geschehen der belebten City. Altstadt­ro­mantik genießen mit schönen alten Häusern und verträumten Gassen. Hier pulsiert das Geschäfts­leben mit großen und kleinen Einkaufs­läden sowie einer viel­fäl­tigen Gastro­nomie. Mitten durch die Heidel­berger Altstadt führt die Haupt­straße, die mit einigen anderen Straße die längste Fußgän­ger­zone Europas bildet. Begin­nend am Bismarck­platz, der zentrale Punkt für den öffent­li­chen Verkehr in die Stadt­teile und zum Bahnhof, bis zum histo­ri­schen Karls­platz und dem Karlstor.

Neuen­heim

Spit­zen­lage Heidel­berg

Der Traum auch vieler Heidel­berger. Wohnen in einem der impo­santen Gebäude im Bereich der Berg­straße / Ludolf-Krehl-Straße oder in erster Baureihe am Neckar­ufer in Neuen­heim. Schloss­blick inklu­sive oder vis-à-vis der sonnen­ver­wöhnten Neckar­wiese – einer der schönsten Heidel­berger Plätze zum Entspannen. An das eins­tige Bauern- und Fischer­dorf Neuen­heim erin­nert der alte Kern mit dem char­manten Markt­platz, kleinen Geschäften und gemüt­li­chen Restau­rants. Über die Theodor-Heuss-Brücke gelangen Sie in wenigen Minuten in die roman­ti­sche Heidel­berger Altstadt und zum Bismarck­platz, dem zentralen Punkt für den öffent­li­chen Nahver­kehr.

Philo­so­phenweg

Gran­dioser Ausblick

Traum­hafte Villen stehen hier in expo­nierter Lage am Anfang des berühmten Philo­so­phen­weges oder entlang der Albert-Ueberle-Straße hinauf zum Philo­so­phenweg. Der Philo­so­phenweg zählt zu den schönsten Aussichts­lagen von Heidel­berg mit einem gran­diosen Blick bis in die Rhein­ebene. Der Philo­so­phenweg, an den Südhängen des Heili­gen­bergs, ist einer der wärmsten Flecken Erde Deutsch­lands. Hier gedeihen Wein­reben und tropi­sche Pflanzen. Einzig­artig  sind aber nicht nur die beson­deren klima­ti­schen Verhält­nisse.

 

Schlier­bach

Gefragt: der Schloss-Wolfs­­brun­­­nenweg

Schlier­bach eine bevor­zugte Wohn­lage im Grünen und gleich­zeitig in Heidel­bergs Altstadt­nähe. Beson­ders exklusiv wohnt man am Schloss-Wolfs­­brun­­­nenweg, welcher von der histo­ri­schen Stätte “Zum Wolfs­brunnen” entlang alter Villen und exklu­siven Bauten zum Heidel­berger Schloss führt.

West­stadt

Begehrtes Wohn­viertel

Ein ganzes Stadt­viertel mit zahl­rei­chen, herr­li­chen Kultur­denk­mä­lern. Schmucke Villen und histo­ri­sche Mehr­fa­mi­li­en­häuser aus der Grün­der­zeit. Grüne Innen­höfe, alter Baum­be­stand und der Wilhelms­platz, ein zentraler Treff­punkt, Markt- und Veran­stal­tungs­platz. Hier macht das Leben einfach Freude.

Südstadt

Beste Wohn­lage: Panora­ma­straße

Zu einer der begehr­testen Lagen Heidel­bergs zählt die Panora­ma­straße in der Südstadt. Von den schmu­cken Häusern und herr­schaft­li­chen Villen hat man einen herr­li­chen Ausblick bis in die Rhein­ebene.

Bahn­stadt

Urbaner Charme

Mit zu den besten Lagen zählen hier die Schwet­zinger Terrassen oder direkt an der Prome­nade mit herr­li­cher Balkon­aus­sicht auf die Felder. Die Bahn­stadt ist Heidel­bergs jüngster Stadt­teil und Europas größte Passiv­aus­sied­lung. Erst 2012 sind hier die ersten Bewohner einge­zogen. Bald werden dort mehr als 6.500 Menschen leben.

Hand­schuhsheim

Tief­burg-Romantik

Mitten im alten “Hend­esse” die berühmte Hand­schuhsheimer Tief­burg. Der Stadt­teil Hand­schuhsheim zählt zu den belieb­testen Wohn­orten Heidel­bergs. Nicht nur die schöne Lage an der Berg­straße und die Nähe zum Heidel­berger Zentrum haben eine hohe Anzie­hungs­kraft. Als ehema­lige land­wirt­schaft­liche Wohn­sied­lung ist das Orts­bild heute noch geprägt von verwin­kelten Gassen mit alten Bauern­häu­sern und gemüt­li­chen Lokalen.

Berg­heim

Zweite Mitte Heidel­bergs

Ein prospe­rie­render Stadt­teil mit alten Grün­der­zeit­häu­sern, mit schmu­cken Wohn­vier­teln wie die Alte Glocken­gie­ßerei und bein­dru­ckenden Kultur­denk­mä­lern wie das Alte Hallenbad, heute mit Gastro­nomie, Kultur- und Frei­zeit­flä­chen. Berg­heim ist neben der Altstadt die zweite Mitte Heidel­bergs.

Wieb­lingen

Direkt am Neckar

Das ehema­lige Fischer­dorf liegt direkt am Neckar­ufer. Einige der alten Häuser wurde erhalten, viele Höfe und Scheunen sind in attrak­tiven Wohn­raum umge­wan­delt wurden. Ab der Wieb­linger Neckar­wiese kann man herr­lich in Rich­tung Edingen spazieren oder radeln.

Pfaf­fen­grund

Grünes Wohn­viertel

Gerade im südli­chen Bereich von Pfaf­fen­grund gibt es einen hohen Grün­an­teil, private Gärten und größ­zü­gige Grün­an­lagen. Die Wohn­qua­lität ist hier beson­ders gut. Pfaf­fen­grund hat einen hohen Anteil an genos­sen­schaft­li­chen Wohnungs­bauten und zahl­reiche ältere Sied­lungs­häuser.

Kirch­heim

Flächen­mäßig größter Stadt­teil

Mit seinem erhal­tenen Dorf­kern und den vielen herge­rich­teten, klei­neren Stadt­häu­sern in den umlie­genden Straßen und zwei neueren Vier­teln wie „Am Dorf“ und „Im Bieth“ ist Kirch­heim insbe­son­dere bei Fami­lien mit Kindern beliebt.

Rohr­bach

Nah an Wein­bergen

Rohr­bach ein beliebter Ort zum Wohnen. Beson­ders reiz­voll ist der gemüt­liche, dörf­liche Kern mit zahl­rei­chen kleinen Geschäften und gastro­no­mi­schen Einrich­tungen. Und ganz in der Nähe die Felder und Wein­berge. Der Verkehrs­kno­ten­punkt am Rohr­bach­markt sorgt für eine gute Anbin­dung.

Ziegel­hausen

Wohnen an der Natur

Der Stadt­teil Ziegel­hausen erstreckt sich vom Neckar bergauf nach Peter­stal hin zum Oden­wald. In Ziegel­hausen leben viele Fami­lien und auf Grund der land­schaft­lich schönen Lage insbe­son­dere auch Natur­freunde. Sehr beliebt und bekannt ist die Bene­dik­ti­ner­abtei Neuburg von Ziegel­hausen mit der alten Klos­ter­an­lage.

Erfahrungen & Bewertungen zu Stephan Herwig